UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Anleitung Schritt für Schritt - Dissertationen

Wenn Sie Ihre Dissertation elektronisch auf repOSitorium publizieren möchten, sollten Sie folgende Punkte beachten:

  • Lesen Sie sich den Leitfaden E-Dissertationen auf der Homepage von repOSitorium genau durch. Legen Sie alle benötigten Formulare und die erforderlichen 6 Druckexemplare Ihrer Dissertation bereit.
  • Das abzugebende elektronische Dokument sollte keine Passwörter und Kopierschutztechniken enthalten, wie z.B. die Markier-(Cut & Paste)-Sperre oder die Drucksperre in pdf-Dokumenten.
  • Das Dokument kann aus einer oder mehreren Dateien bestehen. In jedem Fall müssen Sie Ihr Dokument in einer pdf-Version hochladen und zusätzlich in einer Form, die für die Langzeitarchivierung geeignet ist (als zip oder Ähnliches).


Der ganze Vorgang wird einige Zeit dauern. Unter anderem werden Sie aufgefordert werden, Metadaten einzugeben. Das sind Daten über Daten: Sie beschreiben ein Dokument und seine Form. Späteren Nutzern (Lesern) erleichtern Sie so das Auffinden Ihres Dokuments.

Sie können die Prozedur jederzeit unterbrechen, speichern und zu einem anderen Zeitpunkt fortsetzen. Es gehen keine von Ihnen eingegebenen Daten verloren. Dazu klicken Sie unten rechts auf „Abbrechen/Speichern“.

1. Anmeldung

Zunächst müssen Sie sich auf der Startseite des repOSitoriums anmelden. Dazu klicken Sie bitte auf "Anmelden" und dann auf "Mein repOSitorium".

Screenshot Anmeldung repOSitorium

Geben Sie Ihre gewohnte RZ- bzw. Stud.IP-Kennung und Ihr Passwort ein und melden Sie sich an.

Screenshot Eingabe der RZ-Kennung

Auf der sich dann öffnenden Oberfläche wählen Sie "Eine neue Veröffentlichung starten".

2. Sammlung auswählen

Wählen Sie über das Pulldown-Menü den Fachbereich, in dem Sie promovieren, mit dem Zusatz "E-Dissertationen". Klicken Sie anschließend auf "Weiter".

Screenshot Sammlung auswählen

3. Beschreibung des Dokuments

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Mit dem +-Zeichen rechts neben den Feldern können Sie weitere Felder der jeweils gleichen Kategorie hinzufügen.

Sie tragen ein:

  • den vollständigen Titel Ihrer Arbeit und wählen die Sprache aus, in der dieser vorliegt,
  • einen Alternativtitel und die Sprache, in der dieser vorliegt,
  • Ihren Namen als Autor,
  • Ihre ORCID-ID,
  • das Datum Ihrer letzten mündlichen Prüfung,
  • den Namen Ihres Erstgutachters,
  • den Namen des Zweitgutachters Ihrer Arbeit
Screenshot Beschreibung des Dokuments

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie unten rechts auf "Weiter".

Nun müssen Sie Schlagwörter zu Ihrer Arbeit angeben (mindestens 1). In dem Menü rechts daneben wählen Sie die Sprache, die das Schlagwort hat. Um weitere Schlagwörter zu ergänzen, klicken Sie dazu auf das +-Zeichen rechts neben den Feldern.

Screenshot Schlagwortvergabe

Dann müssen Sie darunter eine DDC-Sachgruppe auswählen, indem Sie auf "Auswahl" klicken. Es öffnet sich ein kleineres Fenster. Hier klicken Sie auf das +-Zeichen vor dem Fachgebiet, das für Ihre Arbeit passt. So bekommen Sie eine detailliertere Auswahl. Klicken Sie nun bitte auf eine passende Sachgruppe.

Die anderen grau markierten Felder (BK, CCS, PACS usw.) müssen Sie nicht ausfüllen. 

Screenshot Sachgruppe auswählen

Zum Schluss geben Sie bitte in dem Freitextfeld ganz unten noch eine Zusammenfassung (Abstract) Ihrer Doktorarbeit ein. Dann klicken Sie auf "Weiter".

4. Hochladen der Dissertation

Nun laden Sie bitte eine pdf-Datei Ihrer Doktorarbeit hoch. Klicken Sie dazu auf "Wählen Sie eine Datei" oder auf den Pfeil in dem grauen Kästchen und wählen Sie dann Ihre Datei aus. Achten Sie bitte darauf, dass:

  • die Datei vollständig ist, d. h. dass darin auch Titelblatt, Inhaltsverzeichnis etc. enthalten sind!
  • die Datei einen Namen in der Form thesis_nachname.pdf hat. Umlaute, Sonderzeichen und Leerzeichen sind nicht erlaubt!
  • Bitte beachten Sie auch die Kleinschreibung!

Beispiel: Die Dissertation von Frau Kirsten Kämmerle müsste also als thesis_kaemmerle.pdf hochgeladen werden.

Screenshot Datei hochladen

Als Nächstes müssen Sie eine ZIP-Datei hochladen, die Ihre Dissertation in dem Dateiformat enthält, aus der die pdf-Datei erzeugt wurde. Dies können beispielsweise die gängigen MS-Wordformate .doc oder .docx sein, aber natürlich auch die von LibreOffice (.odt) oder LaTeX (.ltx oder .tex).

Bei den meisten Betriebssystemen können Sie per Rechtsklick auf die Datei den Eintrag "Senden an" "ZIP-komprimierter Ordner" finden.

Screenshot Datei hochladen

Sie erhalten anschließend nun noch einmal eine Übersicht der von Ihnen hochgeladenen Dateien.

Screenshot Dateiübersicht

Wenn alles stimmt, gehen Sie wieder auf "Weiter".

5. Veröffentlichung überprüfen

Auf folgender Seite können Sie noch einmal alle Eingaben überprüfen und, falls nötig, ändern. Dann klicken Sie wieder auf "Weiter".

Screenshot Überprüfung Metadaten

6. Creative Commons Lizenz

Sie können nun entscheiden, welche Rechte Sie Ihren Lesern einräumen wollen, und anschließend auf "Weiter" klicken.

Screenshot Creative-Commons-Lizenz auswählen

Was sind Creative-Commons-Lizenzen?

Mit Creative-Commons-Lizenzen können Urheber der Öffentlichkeit verschiedene Nutzungsrechte an ihren Werken einräumen. Dabei kann die Nutzung ohne Einschränkungen erlaubt oder unter Bedingungen gestellt werden, je nachdem für welches Lizenzmodell Sie sich entscheiden. Um mehr über die jeweiligen Lizenzen zu erfahren, klicken Sie auf das >>Info- Symbol hinter den aufgeführten Lizenzen.

7. Lizenzvereinbarung

Nun müssen Sie nur noch die Bestimmungen zur Veröffentlichung im repOSitorium akzeptieren:

Klicken Sie auf "Ich akzeptiere die Lizenzbestimmung"...

Screenshot Lizenzvereinbarung

Fertig!

Ihre Eingaben werden nun noch von der Universitätsbibliothek überprüft und freigegeben, dann ist Ihre Doktorarbeit offiziell veröffentlicht.

Herzlichen Glückwunsch!